Am 07.03.1998 fand die 31. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins mit Neuwahlen statt.

  1. 1. Vorsitzende Margret Hüsmert
  2. 2. Vorsitzender Friedrich Huwald
  3. 3. Vorsitzender Fritz Jahns
Schatzmeister Dr. Emilio Garcia-Navarro
Abteilungsleiter Segeln Lothar Bierberg
Abteilungsleiter Rudern Fritz Jahns

 

Der Abteilungsleiter Segeln, Lothar Bierberg, legte aus gesundheitlichen Gründen das Amt nieder.

Nachfolger wurde Friedrich Wilhelm Huwald.

Kamerad Lehner stellte den Antrag, den Vorstand um den Sportwart zu erweitern. In geheimer Abstimmung wurde der Antrag abgelehnt.

Presseberichte in 1998

Am 08.03.1997 fand die 30. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins statt.

  1. 1. Vorsitzende Margret Hüsmert
  2. 2. Vorsitzender Lothar Bierberg
  3. 3. Vorsitzender Fritz Jahns
Schatzmeister Dr. Emilio Garcia-Navarro
Abteilungsleiter Segeln Lothar Bierberg
Abteilungsleiter Rudern Fritz Jahns

 

Der Mitgliederstand des WSVI ist leider rückläufig.

Die Kameraden der SIGI feierten ihr 10–jähriges Bestehen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten besteht nun ein gutes Einvernehmen.

Der Verkauf der Harzwasserwerke ist perfekt. Der neue Besitzer ist die Harzwasserwerke GmbH. Die HWW werden die laufenden Verträge übernehmen.

Die Ruderabteilung führte eine Wanderruderfahrt auf der Weser durch. Auch sie leiden unter dem rückläufigen Mitgliederstand.

Presseberichte in 1997

Am 14.01.1995 fand die 28. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins statt.

  1. 1. Vorsitzende Margret Hüsmert
  2. 2. Vorsitzender Lothar Bierberg
  3. 3. Vorsitzender Fritz Jahns
Schatzmeister Dr. Emilio Garcia-Navarro
Abteilungsleiter Segeln Lothar Bierberg
Abteilungsleiter Rudern Fritz Jahns

 

Alle Ehefrauen und Lebensgefährtinnen konnten als Mitglieder gewonnen werden.

Die vor Jahren eingeführten Längen - und Breitenbegrenzung für Segelboote wird nicht geändert, obwohl es Bestrebungen gibt, diese zu umgehen.

Das im September durchgeführte Zeltfest wurde nur mäßig besucht. Es wird überlegt, das Zeltfest auszusetzen.

Die Ruderabteilung hat Wasserbausteine auf ihrem Gelände eingebaut, um weitere Auswaschungen zu vermeiden.

Presseberichte in 1995

Am 16.03.1996 fand die 29. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins mit Neuwahlen statt.

  1. 1. Vorsitzende Margret Hüsmert
  2. 2. Vorsitzender Lothar Bierberg
  3. 3. Vorsitzender Fritz Jahns
Schatzmeister Dr. Emilio Garcia-Navarro
Abteilungsleiter Segeln Lothar Bierberg
Abteilungsleiter Rudern Fritz Jahns

 

Kameradin Hüsmert berichtet über den anstehenden Verkauf der HWW.

Die Sonntags – Yardstickregatten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, wogegen die Klassenpreise nur geringen Zuspruch fanden.

Presseberichte in 1996

Am 12.03.1994 fand die 27. Jahreshauptversammlung (JHV) des Vereins mit Neuwahlen statt.

  1. 1. Vorsitzende Margret Hüsmert
  2. 2. Vorsitzender Lothar Bierberg
  3. 3. Vorsitzender Fritz Jahns
Schatzmeister Dr. Emilio Garcia-Navarro
Abteilungsleiter Segeln Lothar Bierberg
Abteilungsleiter Rudern Fritz Jahns

 

Nach Einigung mit der SIGI konnte der Vertrag mit der HWW um 10 Jahre verlängert werden. Das ist nicht selbstverständlich, da die Verträge normalerweise um 5 Jahre verlängert werden.

Die Suche nach einem neuen Pächter gestaltete sich schwierig. Es konnte das Ehepaar Schneider aus Bad Harzburg verpflichtet werden.

Die Piratenranglistenregatta wurde wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt. Seit der Grenzöffnung sind die Piratensegler abgewandert in die Berliner Gewässer.

Kamerad Kraus hat sich nach 27 Jahren als Vorsitzender der DLRG Bezirksgruppe Harz verabschiedet. Sein Nachfolger ist Klaus Michels.

Diese Webseite setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von uns erhobenen Daten in unserer Datenschutzerklärung. Hier finden Sie auch Informationen, wie Sie Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies ein.
";