Drucken

Ausbildung im Segelsport

2 ausbildung

Folgende Ausbildungswege werden im WSVI angeboten:

Weitere Ausbildungswünsche wie Erwerb des amtl. Sportbootführerscheins See (SBF See) oder Ausbildung zum amtl. Sportküstenschifferschein (SKS) können meist individuell und nach Bedarf besprochen werden.

Die Prüfungsgebühren setzen sich im Regelfall aus einer Zulassungsgebühr, der Gebühr für die Abnahme der theoretischen und praktischen Prüfung, einer Erteilungsgebühr sowie jeweils anteiliger Mehrwertsteuer zusammen.

Interesse an einem Segelschein ?

Einfach eine Nachricht mit dem Ausbildungswunsch an den Abteilungsleiter Segeln senden für weitere Informationen.

Allgemeine Informationen zu den Scheinen wie Gültigkeit, Mindestalter, Voraussetzungen und Prüfung finden sich auf der Website der Prüfungsassistenz Bremen,
z.B.
Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen)
Sportbootführerschein See (SBF See)
Sportküstenschifferschein (SKS).